Einmal Luft ablassen

Heute werde ich mal einen Eintrag der anderen Art verfassen. Ich denke so einen hab ich noch nicht geschrieben, aber es muss einfach mal sein ... Nun sind es noch 3 Monate bis ich zurückfliege und mein Finnisch ist bescheiden. Ich hab mich damit abgefunden dass ich nun nicht zurückkomme und Finnisch reden kann hab mir also lange Zeit keinen Stress gemacht. Vielleicht tu ich zu wenig, ich weiss es nicht, vielleicht bin ich aber auch nur nicht so aufnahmefähig wenn es um Sprachen geht. Schön und gut, jedoch beginnt nun das Problem. Ich spüre in letzter Zeit mehr und mehr Verwunderung oder vielleicht sogar Kritik darüber. Nicht bei meiner Familie, aber in der Schule. Es ist natürlich keiner zu mir gekommen und hat gesagt: „Warum sprichst du so bescheiden Finnisch und die Aline hats raus?“ Jedoch sitzt man vielleicht mal mit Aline am Tisch beim Essen, und Finnen die selber im Ausland waren unterhalten sich mit Aline. Ich verstehe wage das Thema muss aber passen als plötzlich eine Frage an mich kommt. Auf mein grübelndes Gesicht hin wird dann auf Englisch gewechselt. Oft wird dann darauf gefragt ob ich zuhause bei meiner Familie Finnisch spreche. Wenn ich dann darauf mit nein antworte sind die meisten oft recht erstaunt und fragen warum. Diese Frage hab ich mir auch öfters gestellt und bin zu der Antwort gekommen, dass Englisch einfach besser funktioniert. Mein Familie ist toll, wir reden viel, blödeln rum oder was auch immer. Was wär nun wenn wir auf Finnisch wechseln? Ich würd nix verstehen und könnte mich selber nicht ausdrücken. Gut, ich hör dann immer, dass das schnell vorbei geht, aber ich glaub nicht so recht daran. So wie es ist im moment ist es klasse, ich kann einen ganz normalen Alltag haben. Deshalb hab ich mich wohl auch damit abgefunden am Ende nicht gut Finnisch zu können (man kann eben nicht alles haben). Versteht mich nicht falsch, natürlich reden wir auch Finnisch, jedoch eher kurze Sachen und kleine Floskeln aber kein Gespräch. Auch in der Schule versuch ich es, und es funktioniert meistens besser wenn man Zeit hat und mit der Person direkt spricht. Probleme gibt es mehr wenn man aus einem anderen Gesrpäch heraus nach was gefragt wird. Ein weiterer Punkt im Moment sind Kontakte. Mir geht es so, dass ich einige Leute in der Schule kenne, man sagt sich Hallo redet auch ein wenig, aber auch nicht mehr. Fragt man Jungen was diese am Wochenende machen kommt oft als Antwort: Lernen. Finnische Jungen sind eh so eine Sache. Natürlich sind nicht alle so wie man denkt, es gibt auch aktive Jungen bloss diese sind meistens nicht so von der Sorte mit denen ich mich verstehe (irgendwie klingen die letzten Sätze etwas komisch, egal ). Das ist wohl der Grund dass ich mehr mit Mädchen zusammen bin. Es ist etwas komisch mit 6 Mädchen als einziger Junge auf dem Gang zu stehen und sich zu unterhalten. Jetzt kann man denken, na Prima, dann kann man was mit den Mädchen machen ... jedoch bleiben diese in ihrer Freizeit eher unter sich, im Gegensatz zu Deutschland. Zum Glück mach ich viel mit meiner Familie, ich denke ohne das hätte ich ein wenig zu wenig zu tun. Das war nun meine Meinung, es gibt natürlich andere Meinungen Kommentare dürft ihr natürlich auch gerne geben. Jonas

26.3.07 14:08

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Konstantin (27.3.07 17:06)
Hi Jonas,

Mach dir keinen Kopf um sowas bitte.
Man kommt sicherlich auch mit Englisch weiter und muss nicht unbedingt Finnisch reden. Meine Hochachtung hast du allemal...auch ohne gute Finischkenntnisse...kannst mir jetzt ja immer schön Englisch beibringen :D

Aber in der 11 hier musst schon lange suchen, um Jungen zu finden, die am Wochenende lernen.

MfG und so


Susanne / Website (3.4.07 13:44)
Hi Jonas!
Wie schon hier gesagt wurde: Nicht den Kopf hängen lassen! Bei mir sieht es auch nicht so toll aus mit den sozialen Kontakten, mal ganz unabhängig von der Sprache.
Ich wechsele jetzt die Gastfamilie und kann es kaum noch erwarten, hier wegzukommen.
Du bist nicht allein, im Moment wollen alle irgendwie "Luft ablassen", glaube ich.

Liebe Grüsse,
das Suse

PS: Der neue Blog ist toll!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung